Wallis
Facebook
Twitter

Rezept fr Fruchttrtchen mit Walliser Aprikosen

Ingrdients

Für den Törtchen-Teig

  • 125 g gesiebtes Mehl
  • 50 g weich gewordene Butter
  • 25 g Zucker
  • 25 g Milch
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
 
Für die Aprikosen
  • 12 Aprikosen Marke Wallis
  • 30 g Mandelstifte
  • 20 g Zucker
  • 20 g Butter

Prparation

 

Törtchen-Teig (Vortag)
Die Butter, das Mehl, den Zucker und das Salz mischen. In einer Schüssel das Eigelb und die Milch einrühren. Den Teig nicht zu stark bearbeiten. In eine Klarsichtfolie wickeln, kühlstellen und einige Stunden ruhen lassen. 
 
Aprikosen-Törtchen (Belag)
Den Teig 2 mm dünn auswallen. Mit der Ausstechform 4 Scheiben mit 12 cm Durchmesser ausstechen. Auf ein Patisserie-Blech legen. Die vorher in Scheiben geschnittenen Aprikosen rosettenförmig darauflegen und 1 cm Rand frei lassen. In der Mitte mit einem Aprikosenstück garnieren. Mit einigen Mandelstiften verzieren. Mit etwas Zucker bestreuen und eine Butterflocke darauf setzen.
In einem auf 220° vorgeheizten Backofen 15 bis 20 Minuten lang backen lassen. Lauwarm mit einem Coulis oder einem Aprikosen-Sorbet servieren. 
 

  • Quelle
    Gérard Rabaey, Grand Chef Relais & Châteaux, Le Pont de Brent - Suisse



 

Suche

Dcouvrez ces produits uniques et l'endroit o vous pourrez les dguster ou les acheter...

Produkte
Restaurants
Verkaufsstellen
Agrotourismus

Saisonprodukte

Fotogalerie

VSA1454_S Engler.jpg
vaches herens004.jpg
vsv_hum_02
bisse-mur

Dernire vido

Dernire vido