Wallis
Facebook
Twitter

Mund Safran-Töpfchen

Ingrédients

Für 4 Personen

  • 1 ¼ l Milch
  • 1 Vanilleschote, aufgeschnitten
  • 3 ½ dl Rahm/Sahne
  • 15 Safranfäden Marke Wallis
  • 75 g Zucker
  • 4 Eigelbe

Préparation

  1. Backofen auf 160°C vorheizen.
  2. Milch und Vanilleschote aufkochen, das Vanillemark abstreifen und zur Milch geben.
  3. Rahm und Safran aufkochen, Vanillemilch zugeben. Abkühlen lassen.
  4. Zucker und Eigelbe zu einer dicklichen, luftigen Masse aufschlagen. Das Milch-Rahm-Gemisch nach und nach unterrühren. Durch ein feines Sieb passieren. Die Creme in ofenfeste Portionenförmchen füllen.
  5. Die Förmchen in eine tiefe Form stellen, bis auf ¾ Höhe mit warmen Wasser (80°C) füllen, die Safrantöpfchen im vorgeheizten Ofen bei 160°C rund 20 Minuten bei leicht geöffneter Tür pochieren. Garprobe machen. Töpfchen herausnehmen und abkühlen lassen.

    Garnitur
    Mit in Zuckersirup eingelegten Safranfäden garnieren oder mit Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner karamellisieren.

    Quelle:
    Dütsch, Irma. Puippe, Roland. 2008. Walliser Küche. La cuisine du Valais. Valais Cooking : 78. Fona Verlag AG.
     

 

Suche

Découvrez ces produits uniques et l'endroit où vous pourrez les déguster ou les acheter...

Produkte
Restaurants
Verkaufsstellen
Agrotourismus

Saisonprodukte

Fotogalerie

FRAISE groupe 01.jpg
pains panier.jpg
pain_chamois_Nemeth.jpg
legumes2.jpg

Dernière vidéo

Dernière vidéo