Wallis
Facebook
Twitter

Lammfilet, flambiert mit Abricotine AOP, dazu ein Fladen aus Rheintaler Ribelmais AOP mit Gruyre Kse AOP

Ingrdients

Für 4 Personnen

Fladen aus Rheinthaler Ribelmais AOP

  • 6 dl Vollmilch
  • 20 gr Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • Thymian
  • 150 gr Ribelmais AOP
  • 25 gr Gruyère AOP
  • 50 gr Eigelb
  • 0.5 dl Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Lammfilet

  • 1 Glas Abricotine AOP
  • 800 gr Lamm
  • Salz, Pfeffer

Prparation

Beginnen Sie mit der Zubereitung des Fladens aus Rheintaler Ribelmais AOC

Die Vollmilch mit der Butter, einem Lorbeerblatt und Salz zum Kochen bringen. Unter ständigem Umrühren den Ribelmais zugeben. Aufkochen und 15 bis 20 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen den Thymian fein hacken. Das Eigelb mit dem Gruyère AOC und dem Thymian vermischen.

Die Mischung in den Ribelmais einrühren.

Das Lorbeerblatt entfernen und die Masse in einer geeigneten Form gleichmässig verteilen.  

Auskühlen lassen und dann den Fladen auf beiden Seiten in Olivenöl braten.

Lammfilet

Das Filet in Scheiben schneiden, salzen, pfeffern.

Das Olivenöl erhitzen.

Darin die Lammscheiben braten und dann mit Abricotine AOC flambieren 

Suche

Dcouvrez ces produits uniques et l'endroit o vous pourrez les dguster ou les acheter...

Produkte
Restaurants
Verkaufsstellen
Agrotourismus

Saisonprodukte

Fotogalerie

boulangerie_manor_monthey
champs seigle.jpg
paniers2015
Chiboz

Dernire vido

Dernire vido